Bei Papp in Walting gab es einen Grund zum Feiern. Gleich sieben Mitarbeiter konnten für 20- und 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt werden.

Die Geschäftsführung um Karl, Gerda und Alexander Papp bedankte sich recht herzlich bei allen „Jubel-Mitarbeitern“. „Wenn jemand über so einen langen Zeitraum in ein und demselben Unternehmen tätig ist, verdient das in unserer heutigen schnelllebigen Zeit besondere Anerkennung“, stellte Karl Papp fest. Und fügte dankbar hinzu: „Wir sind uns darüber im Klaren, dass Engagement und Fachwissen aller Mitarbeiter wesentlich zum Erfolg unseres. Familienunternehmens beigetragen haben.“

Von links nach rechts: Richard Eigner (20 Jahre), Stefan Seitz (25 Jahre), Sigmund Eckstein, Christian Schneider, Herbert Harrer, Roswitha Weberndörfer und Albert Strobl.